Mike's Leben in Hamburg

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




Ja warum mache ich das eigentlich hier? Zuerst: Es heißt ich melde mich ja nie. Schon klar. Wenn man um halb sechs aus der s-Bahn aussteigt und nach dem Einkaufen und der täglichen Hausarbeit noch Zeit hat, fragt man nur kurz seine eMails ab und knallt sich danach ne Stunde vor den Fernseher. naja hier werde ich täglich oder zumindest alle 2-3 Tage bloggen, manchmal mehr, manchmal weniger, gerade wie ich so Lust und Zeit habe.





Spektakukläres Ende der eltzten Woche

So, nachdem das mit dem Treffen mit Valeria nicht geklappt hat (sie war 2 Tage da und wir haben es nicht geschafft uns einmal für 5 Minuten zu sehen) waren wir Donenrstag Abend noch Ski fahren im Snow Dome in Bispingen gleich neben der Kartbahn von Ralf Schumacher und McDonald's.

War voll cool. Also Thomas und Melle, Kira, Robert, Fanny, Toby, meine Wenigkeit und noch irgendwelche leute, die Fannyaus der HSBA kennt.

Da war dann so ein Hügel. Und ja, ganz genau: Herr Göttsche dachte sich:"Da will ich drüber". Dann hat mich, mitten auf dem Hügel die Schneekanone geblendet bzw. der austretende Schnee. Ich also nichts mehr am sehen und meine Skispitzen vorne ganz steil in den boden. Bin voll auf die Fresse geflogen (im wahrsten Sinne des Wortes) und hab mir auch ein bisschen wehgetan. Ich war dann also leicht egschockt. Was komisch war: Ich bin gefallen, voll mit dem Gesicht aufgeschlagen und dann weiß ich nur noch wie ich ca. 10 Meter später wieder aufwache.

Naja war ganz cool auch wenn mir hinterher jeder Knochen und jder Muskel wehtat.

Freitag abend hatten wir dann unser Spiel in Adendorf/Lüneburg. Für mich das erste Spiel in der 1. Mannschaft.  Ich hab echt gut gespielt aber die waren voll brutal und ich hab es leider nicht geschafft ein Tor zu schiessen. Naja aber erstmal ahuptsache dabei sein.

Am Samstag tataen mir dan alle meine 4 trizepse weh (bevor ihr jetzt auch fragt: an den oberschenekeln hat man die auch). naja jednefalls hab ich dann am wochenende haupsächlich nichts geamcht. war auch mal ganz wichtig für mich.

11.12.06 15:08


Die Woche ist bald zu Ende und das Wochenende naht

So gestern hatten wir nikolaus-Treffen in der Firma. Es gab ein Tee-Set aus der Türkei. An sich ne ganz coole Idee.

Freitag spiele ich das 1. Mal in der 1. Mannschaft.

7.12.06 09:43


Der ganze Tag nur Eishockey

Oh mann heute war den ganzen Tag nur Eishockey angesagt. dabei wollte ich eiugentlich lernen. Also wird morgen kräftig was für die Schule getan - das muss reichen.

Ich kam um ein Uhr morgens vom Freitags-Training wieder. Heute morgen um neun ging der beschissene Wecker und um 10 bin ich wieder los zum Eisstadion.

Wir ahben gegen Rostock gespielt und sie wurden mir so erzählt als wären die voll gut und so. Sie hatten ganze zwei gute Spieler, der Rest war eher vom Schlag Rumpeltruppe.

Naja jedenfalls haben die ziemlich schnell gemerkt dass ich nicht der Langsamste auf den Kufen bin und von da an hab ich das ganze Spiel nur noch sieben Torchancen gehabt.

Klingt nach viel, war aber voll wenig. Und ganz ehrlich: ich hab echt gut gespielt. Bin gelaufen wie ein Bekolppter (aber echt), hab nur passen können weil groß lauifen war net drin weil diese zwei Leute an mir gekelbt haben wie ne Klette und ich konnte die nicht abschütteln.

Heute abend war Salzgitter hier zu Gast. Ich hätte ja gerne gespeilt, aber so weit fühle ich mich selbst noch nicht, da werde ich wohl noch so sechs bis acht Wochen Training brauchen.

So jetzt lerne ich noch bis um 2 und dann gehts ab ins Bett. 

3.12.06 00:56


Endlich Wochenende

Jaja, endlich steht das Wocheenende an. naja eigentlich gar nicht. denn erstens gibts nen arsch voll zu lernen, zweitens muss ich die übliche hausarbeit machen und dringendst einkaufen. dann muss ich auch noch die nikolaus-geschenke fertig machen und wegschicken. ach ja die weihnachtsgeschenke kaufen sich auch nicht von selbst.

ich bin immer noch auf der suche nach einer shcönen tischdecke so mit weihnachtsmotiven aber ich bin mal wieder zu wählerisch und habe auch schon ein halbes dutzend läden und kaufhäuser abgesucht. mal schaun was noch geht also bis zum 10. will ich die haben.

die letzte woche war total hart. ich hatte täglich durchhänger und das auch noch länger. das heißt das we wird echt arbeit und kein vergnügen.

ach ja in 10 mins geh ich zum training da freu ich mich schon den ganzen tag drauf aber irgendwie auch voll nicht.

hab es sogar nicht geschafft hier mal was zu posten. man das leben geht mir derzeit echt auf den keks.

ach ja: am 22.12 komme ich ja wieder nach salzgitter. sag mal christopher, musst du da arbeiten? weil dann könnten wir das ja absprechen sodass du mich mitnehmen kannst vom hbf bs. ach ja ich hab schon voll das geile geschenk für dich gefunden. du wirst es zwar erst nicht mögen weil das ist voll mit arbeit verbinden aber wenn du dich da reingefuchst hast wirds geil (ein tipp (ich geb zu, der ist schwer zu verstehen): eine pizza in den ofen zu schmeissen ist kein kochen!!!! okay das ist jetzt mike-logik also schreibt mir ne mail wenn ihr wissen wollt was es ist weil sonst shcnallt das glaube ich keiner.

heute kam nen paket von meiner mutter. sie hat mir was zu nikolaus geschickt. und dazu noch nne halbes pfund reinste schoki. mann wie soill ich das bloß essen???? mit dabei waren auch meine skiklamotten weil nächste woche gehts in den snowdome nach bispingen zum skifahren das wird coool. so jetzt aber ab zum training.

 

1.12.06 20:29


Endlich wochenende

so die woche über ist nicht viel spannendes passiert. reiner standard also. heute war ich bei ikea. das war cool. ich wollte noch so ne decke für meinen glastisch habe aber die sahen alle daneben aus. naja dann guck ich halt weiter.

morgen gehts mit tobi zu den freezers gegen mannheim. da freu ich mich schon seit tagen drauf. naja heute abend vllt och etwas lernen das könnte helfen.

ach ja: ich hab ne neue handynummer und meine alte ist nicht mehr gültig. sie lautet: 0177-1791839

so jetzt koch ich erstmal was schönes - mal schaun was danach so geht.

 

25.11.06 18:09


Bilder von der MeetAgainAndBirthdayParty im Hofbräuhaus

so ich habs endlich geschafft die bilder reinzustellen. die videos erspar ich jedem, ich weiß warum.

also so fing der abend an, so ging das weiter und so hörte er auch auf (unter uns: ich war um eins fertig mit der welt und tobi und so sind dann auch gegangen)

 so von links: kira, markus, melle, nadine, sarah

tobi, markus, mike, und janine (tobis freundin)

jaja unsere kleine kira kann einfach nicht geug bekommen.

erstmal anstoßen

dann runter damit

die mädels runde: sarah (ich glaub die hat da schon ordentlich einen im tee), fanny, kira, melle und nadine


19.11.06 11:56


WE - ENDLICH!!!!!

also diese woche ging echt schnell vorbei. entweder ich hab gelernt oder auch nee das wars. naja das we wird auch nicht sooo spannend. hört sich langweilig an, ist es auch: lernen.

naja vllt geht ja noch spontan was. mal sehen was der markus macht. kollege von jh. so nachher gibts mehr.

ach ja, heute erste klausur: okay die eine aufgabe hab ich falsch gerehcnet. passiert aber sonst würd ich sagen so knapp 80 % richtig. mal sehen was bei rauskommt

 

17.11.06 11:22


Der Sonntag ist Mist

Hey nicht streiten in meinem Gästebuch, bitte. ich kann da ja auch einträge rausnehemn nur damit ihr es wisst.

erstmal an yvonne: mensch bin ich neidisch auf dich. mittlerweile müsstest du aber verstehen warum ich die usa so toll finde.

 

wir waren gestern im hofbräuhaus. bilder und so folgen. bin heute voll heiser. wir sind da um eins abgehauen und ich war so gegen viertel vor zwei zu hause. aber mannwar ich voll. aber war voll der coole abend. erstmal die ganzen azubis 2006 wiederzusehen und dan einfach voll party machen.

so ich zieh mich jetzt an und so und dann ab zu penny auf der reeperbahn einkaufen. heute muss ich mich wieder regenerieren, also nichts mit groß was machen. es geh mir immer noch voll schlecht. 

12.11.06 10:39


Der Start des Wochenendes

Ohhh super heute ist der start des wochenendes. das wird cool. morgen hat robert, unser winf das steht für wirtschaftsinformatiker, gebu un dwir treffen uns morgen abend irgendwann im hamburger münchner hofbräuhaus (sprache kann so herrlich kompliziert sein). ich ahne mal das wird ganz cool weiol tobi meinte wir müssten uns die lichter ausgießen. naja das geht ja relativ fix bei mir in letzter zeit. heute war nen ganz chilliger tag. nach der schule mit zu ole, da ahben dann ole, björn, denise und ich ein bissl was gelernt für die schule aber soviel ist das auch wiederrum nicht. naja nächste woche nochmal umfangreich was tun und dann fertig. ole hat für uns gekocht und was das genau war weiß ich nicht. reis+geschälte tomaten+reis+topf und dazu gabs noch schnitzel. hat aber im großen und ganzen ganz gut geschmeckt. die schnitzel waren vom schlachter auf der anderen straßenseite und der is ganz schön groß gewesen.

gestern hatte ich ne lebhafte ubahn diskusison mit sarah, einer aus meiner klasse. die kommt aus bayern. und wir haben so über dies und das und jenes und so geschnackt. das ergebnis: wir kennen zwar beide schon ein paar leute hier in hamburg aber die haben doch eher den status von bekannten, weil so tiefe freundschaften aufbauen das dauert wohl noch länger. naja wir wollen mal was machen mal sehen ob wir das noch vor weihnachten schaffen. was jedenfalls voll cool ist, dass jetzt ein paar kollegen näher an mir dranwohnen. weil bei jh ist das so: robby und anja wohnen in norderstedt, das dauert ungefähr ne dreiviertelstunde. sarah wohnt in bargteheide, das dauert ca. 90 minuten. tobi wohnt so weit im norden da bin ich auch ewigkeiten unterwegs. und kristin, nadine und melanie wohnen soweit im süden da fahr ich auch 90 minuten hin.

mensch ich merke ich hab voll viel zu berichten. das ist echt mal cool weil sonst ist teilweise tagelang nichts los. wie es wohl aussieht feiere ich sowohl weihnachten als auch silvester in salzgitter oder da so im umfeld. erstens sind da meine wahren tiefen freunde und zweitens wüsste ich sonstbisher nicht wohin. auch wenn das noch knapp 2 monate hin ist.

so jetzt schau ich noch nen film und danach ab ins bett. hab morgen richtig viel zu tun. fängt beim wäschewaschen und bügeln an geht übers abwaschen und kochen is hin zum staub saugen und wischen. sonntag will ich durchwischen un d außerdem will ich ja auch sonntag nochmal s zwei stunden lernen weil das heute war mehr so ein rumgeschnacke. grüße nach salzgitter. irgendwie vermisse ich das ja schon aber dafür wohne ich schätze ich mal noch nicht soo lange in hh. da sliegt auch daran dass praktisch alle kollegen ihre etablierten freundeskreise haben und deswegen immer am we beschäftigt sind. ach ja christian und christpher: wenn ihr am letzten nov-we hochkommen wollt: am sonntag muss ich spätestens um 11.30 uhr aus dem hause weiol ich zum eishockey will mit tobi. ich schätze das wird ein lustiger sonntag, hehe

10.11.06 21:00


Es geht nichts

also die letzten tage waren so ziemlich heftig komsisch. es war nichts los. gestern ahtte ich das erste mal meinen zuwahlkurs "arbeitsrecht". hmm, ein paar viele freaks auf der herren-seite aber sonst alles easy. esgeht aber auch echt gar nichts die tage. samstag feiert robert, ein kollege, genauer gesagt der winf(wirtschafts-informatiker) seinen gebu im hofbräuhaus zwischen gänsemarkt und jungfernstieg. das wird sicher cool. hintehrer vllt nch auf den winterdom.

die klase ist auch ganz nett an sich. mal schaun, ich mag die eine da etwas mehr ...

nichts bei denken, mal sehen was passiert. hoffentlich was vor weihnachten

8.11.06 16:51


Sonntag, ein tag mit allem

So das Wochenende war ja eigentlich voll chillig aber der sonntag hatte es voll in sich.

heute morgen hieß es früh aufstehen und das erste mal ab zum fischmarkt. der ist echt voll cool und da fahr ich jetzt jeden sonmntag morgen hin wenn ich in der bin hab ich mir vorgenommen. da jedoch richtig scheiss wetter war hab ich ewig befürchtet der regenschirm könnte kaputt gehen. naja ich hab dann für 2 € eine kiste äpfel mitgebracht und auf der fahrt zurück noch zwei fischbrötchen verputzt. mann waren die lecker. mit äpfeln bin ich jetzt also erst einmal versorgt. und das soooo günstig das ist echt heftig. 

 

so den rest des tages hab ich aufgeräumt und rumgehangen. ich bin dan praktisch spontan noch einmal ab zum kiez weil dort penny auch heute offen hat. das hat was mit dem rechtlichen zustand der reeperbahn zu tun. naja jedenfalls haben dadurch ja auch alle anderen läden auf. vllt gehe ich nächsten sontag ja wieder eine runde shoppen, mal sehen. ich wolte eigentlich wieder ins aez aber das entscheide ich wie immer spontan.  

so heute abend wird nur eins gemacht: früh zu bett gehen damit ich morgen früh gut hochkomme. ich leg mich gleich erst  einmal gleich in die badewanne weil ich noch voll durchgefroren bin.

5.11.06 18:21


Voll viel zu tun

so ich hab eines mittlerwiele realisiert. ich hab noch weniger zeit als in salzgitter. und da hatte ich schon wenig zeit.gleich geh ich erst mal einkaufen. hinterher muss ich auch noch hausaufgaben machen. mensch das wird was weden. muss noch was von gestern aufholen weil dazu bin ich nicht mehr gekommen.

christopher: tut mir leid aber am we bin ich aufm kiez, hehe. ich komme erst am 19.12. wieder nach salzgitter.

yvonne: du hast da schon recht aber es hieß immer "Mike, du meldest dich nie". also mach ichs hierrüber. und ich hab alena nur bestätigt wei sie es ja auch selbst in jdem zweiten blog schreibt.

wir haben ne vol scharfe englisch-lehrerein gekriegt. sowas hab ich echt noch nicht gesehen. von der brauch ich mal nen bild für hier, hehe 

1.11.06 14:08


1. Tag inder Berufsschule

so heute war der erste tag in der berufsschule. rundgang, sich gegenseitig kennenlernen und so. sind ein paar süße mädels dabei (also zwei auf jeden). so ich muss jetzt nochmal kurz zur zentrale hab nen meeting mit meiner chefin.
30.10.06 14:13


eishockeyspiel und sonstiges

booaahhrrrr bin ich kaputt. also heute hab ich mir wieder die seele aus dem leib gerannt. ich bin echt gelaufen wie so nen bekloppter. 6 strafminuten hatte ich insgesamt - für mich ist das viel. also in einem spiel.

na gut. wir haben 0:13 verloren. klingt aber besser als das hinspiel, das ging 1:17 verloren. ich will mich ja nicht über den grünen klee wegloben aber ich hab heute wirklich gut gespielt, das meinte auch der trainer hinterher zu mir, also mein eigener und der gegnerische trainer. hatte auch gute beine heute, bin also ne menge unterwegs gewesen. aber die haben ziemlich schnell mitgekriegt dass ich nicht so langsam bin. dementsprechend war immer ein verteidiger da wenn ich den puck hatte und von hinten kamen die stürmer.

außerdem liegt die altersstruktur bei dem team bei ca. 30-35 jahren udn da kommen pässe eben nicht unbedingt auf meinen schläger sondern eher in meinen rücken sodass ich vorbeilaufe. so jetzt aber ab ins bettchen, bin voll kaputt.

ach ja christopher: man kann auch zusammen schlafen ohne miteinander zu schlafen. das geht echt. und jenny ist echt nicht billig weil die hat auch was drauf und so. also kopfmässig. 

29.10.06 00:47


Samstag also heute

so ich mach gerade wieder mal sauber. also zwei stunden werde ich dafür sicherlich noch brauchen. aber dann ist wieder alles blitzeblank. nachher ist das erste spiel. das wird echt cool.

in ner stunde begleite ich jenny zum bahnhof und dann heißt es ciao kleine bis in 8 monaten oder vorher.  

also christopher: sie ist nicht schwanger(hätte sie mir glaube ich gesagt). und ja du hast mein postfach gesprengt. aber immer weiter so großer.

gestern hatten wir noch training. mann wir haben fast nur gespielt und ich glaueb ich bin fast noch nie soviel an einem abend gelaufen. naja egal. um 18 uhr gehts los zum eisstadion, hehe.

naja sonst ist hier nicht sooo viel los die tage. morgen wil ich nochmal die strecke zur berufsschule abfahren damit ich den weg kenne. montag gehts los. mal sehen wie die auswahl ist (grinsgrinsgrins) 

28.10.06 13:12


ich werd morgen mal wieder ins gästebuch schaun
27.10.06 16:33


Die letzten drei Tage

gestern war ich beim friseur. unisex im ekz hamburger straße. hat mich zusammen 50 euro gekostet. aber ein bisschen farbe habe ich jetzt auch aufm kopp. ich kanns mir eigentlich diesen monat echt nicht leisten, aber egal. das musste mal sein. heute abend hab ich noch training. hinterher gehts noch auf ne runde aufn kiez und die klamotten erhängen wir in der kabine weil wir (also ich mein erstes) morgen ein spiel haben. zwar ganz unten aber egal: ahuptsache wieder soielen. so jetzt geh ich einkaufen und danach muss ich auch schon bald los.

liebe grüße aus der freien und hansestadt hamburg 

27.10.06 16:33


Statement

hey cool heute hat mich Kathrin, ein total liebes Mädel aus meinem Jahrgang gegruschelt. das hat mich gefreut. hab gestern nen eintrag in meinem gästebuch gefunden den fand ich nicht witzig sondern erst traurig. hab dann auch ne total tolle antwort formuliert aber dann beides wieder rausgenommen weil ich sowas erbärmlich finde.

 

naja gestern hab ich nichts gemacht, kein bock gehabt. nachher gehe ich wieder esse zu meiner oma und eventuell heute abend weg. ma schaun was sich so ergibt. vllt auchins bolero.

so ich mach mich jetzt fertig schließlich will ich in ner stunde da sein.

21.10.06 11:16


Zu Salzgitter

also ich bin ja seit gestern wieder in sz bis irgendwann nächster woche. heute moirgen war ich auf dem markt um ein bisschen obst und so zu kaufen.

mann da waren ja nur alte leute unterwegs. ok es ist markt undda kommen die sicherlich alle zusammen aber das war trotzdem schlimm. ich kam mir voll jung vor mit meinen 21 jahren.

salzgitter wird echt immer mehr unattraktiv zum leben und ich muss ganz ehrlich sagen dass ich froh bin den absprung nicht verpast zu haben und jetzt in hamburg zu leben.

dieses we mache ich wohl nicht soviel, hab irgendwie keine große lust zu nichts. mal sehen ich schätze das sieht in drei stunden schon wieder ganz anders aus.

20.10.06 16:16


bett-einweihung

also ich hab mitte/ende august bei minimal eine junge frau kennen gelernt. sie heißt jenny, ist22, sieht aber, wie ich finde, jünger aus. sie wohnt ca. 500 meter von mir entfernt. naja jedenfalls haben wir eine voll tiefe freundschaft in den letzten wochen entwickelt. wir sind einfach auf der selben wellenlänge auch mit bei einander schlafen und so.

 naja wir waren neulich, sie hat auch gerade urlaub, auf dem kiez unterwegs. und dann sind wir glaube ioch irgendwann zuhause gewesen. ich kanns nicht mehr sagen weil wir beide voll waren und uns die lichter ausgeschossen haben.

 jenny geht jetzt übrigens für 8 monate nach münchen weil sie bei siemens arbeitet. wir müssen das nochmal beschnacken.

 

20.10.06 00:27


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung